Zeigt 9 Resultate(s)
Waffeln & Pancakes

APFEL PANCAKES

Pancakes am Sonntagmorgen? Lecker, oder? Mini und Junior finden sie einfach so genial. Und daher gibt es jetzt das Rezept für euch zu diesen leckeren und fluffigen Teilen. Die heutige Variante ist mit Birkenzucker gemacht. Ihr könnt aber natürlich auch eine andere Süße eurer Wahl nehmen. Wenn ihr zusätzlich noch eine süße Apfelsorte wählt schmecken …

Waffeln & Pancakes

CREPES (GRUNDREZEPT)

Mögt ihr gerne Crepes? Die Kids haben im Urlaub vor einem wirklich tollen und fantastisch duftenden Wagen mit Crepes gestanden und hätten so gerne einen gegessen! Ging leider nicht, aber … wir haben im Nachgang direkt eine Crepes Pfanne besorgt und uns zuhause an die Produktion von eben diesen leckeren Dingern gemacht! Und hier kommt …

Waffeln & Pancakes

ZUCKERFREIE BANANEN – WAFFEL

Waffeln – die gehen doch einfach immer, oder? Wenn sie auch noch zuckerfrei sind und man mit ihnen zusätzlich Resteverwertung von überreifen Bananen betreiben kann, dann sind gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Bananen sind einfach so toll und bringen eine wunderbar natürliche Süße in das Gebäck, so dass wir sie wirklich oft bei …

Waffeln & Pancakes

GEMÜSE – KÄSE -WAFFELN

Müssen Waffeln immer süß sein? Neeeein, auf gar keinen Fall … sage ich als Liebhaberin der herzhaften Speisen!! Waffeln in herzhafter Form sind einfach eine Wucht und auch die Kleinen sind total begeistert und finden diese Art der Gemüse – Aufnahme einfach total cool! Der zusätzliche Vorteil: Man kann wunderbar seine Gemüsereste verwerten (orientiert euch …

Waffeln & Pancakes

MILCHREIS – WAFFELN MIT ERDBEEREN

Waffeln gehen bei uns zuhause tatsächlich immer. Ich bin auch so ein großer Fan von Waffeln, wobei ich ja eigentlich nicht immer auf etwas Süßes stehe. Was an diesem Rezept besonders toll ist ist, dass man auch einmal wieder Reste verwerten kann. Wenn ihr noch etwas gekochten Milchreis vom Vortag übrig habt, kann dieser wunderbar …

Waffeln & Pancakes

SPINAT – MARONEN – PANCAKES

Früher konnte ich mit Maronen eigentlich gar nicht viel anfangen. In der Küche meiner Kindheit standen sie aber auch eigentlich nicht wirklich auf dem Speiseplan. Bis ich sie dann das erste Mal, ich glaube es war tatsächlich schon hier in Frankfurt, auf dem Weihnachtsmarkt gegessen habe. Wenn wir sie heute Zuhause haben, backen wir sie …