• Aufstrich & Dip

    KRÄUTER – ZUCCHINI -AUFSTRICH

    KRÄUTER – ZUCCHINI -AUFSTRICH

    Es gibt am Morgen (für mich) kaum etwas Besseres als ein frisches Brot mit selbstgemachtem Aufstrich. Daher experimentiere ich auch gerne immer etwas herum und probiere neue Varianten aus. Sowieso bin ich ein großer Fan von frischen Kräutern und Zucchini und somit kommt mit diesem Rezept eine sehr frische Variante, die auch wunderbar zu Fleisch oder Fisch an einem gemütlichen Grillabend gegessen werden kann und gar nicht unbedingt auf einem Brot Platz nehmen muss. Viel Spaß beim Ausprobieren!

    Zutaten

    • 350 g Zucchini
    • 1 Knoblauchzehe
    • 100 g gehackte Cashewkerne
    • 25 g Sonnenblumenkerne
    • 1 Handvoll Schnittlauch und Petersilie
    • 50 g Joghurt
    • Öl und Salz

    Anleitung

    1. Zucchini reiben und abtropfen lassen bzw. leicht ausdrücken
    2. Kräuter kleinschneiden
    3. Knoblauch kleinhacken und gemeinsam mit der Zucchini leicht in Öl anbraten
    4. Cashewkerne kleinhacken und gemeinsam mit den zerkleinerten Kräutern und den Sonnenblumenkernen zu den Zucchini geben
    5. Joghurt hinzufügen und die Masse salzen und Pfeffern
    6. Mit einem Pürierstab bis zur gewünschten Konsistenz zerkleinern
    7. Guten Appetit
  • Verschiedenes

    REIS – ZUCCHINI – SPAGHETTI

    REIS – ZUCCHINI – SPAGHETTI

    In letzter Zeit höre ich viel davon, dass man momentan Soulfood braucht. Wann auch immer ihr diesen Text hier lest … wir befinden uns gerade in Zeiten von Corona. Die Welt steht fast still. Viele von uns sind zuhause im Homeoffice, andere müssen weiter ihrem Job „draußen“ nachgehen und einigen geht es damit momentan gar nicht gut! Daher ist ein schönes und gesundes Essen noch einmal mehr wichtiger und gut für die Seele!

    Bei uns zuhause sind – vor allem bei den Kids – Nudeln ein solches Soulfood! Natürlich würden die sie auch einfach mit Ketchup und Käse essen …, aber es gibt ja auch noch die ein oder andere Variante, die dem erwachsenen Gaumen eher schmeicheln. Daher gibt es hier eine Reispasta – Variante mit einer leckeren Zucchini – Kräuter – Soße!

    REIS – ZUCCHINI – SPAGHETTI

    Zutaten

    • 1 Pck Reispasta Spaghetti
    • 2 mittelgroße Zucchini
    • 1 rote Zwiebel
    • 1 Knoblauchzehe
    • 1 große Handvoll frische Kräuter (z.B. Petersilie, Schnittlauch und Basilikum)
    • 200 ml süße Sahne
    • 4 Eßl frisch geriebener Parmesan
    • Öl, Salz, Pfeffer
    ZUCCHINI IN LANGE STREIFEN SCHNEIDEN

    Anleitung

    1. Zucchini in lange Streifen schneiden
    2. Zwiebel und Knoblauch in feine Würfel schneiden
    3. Kräuter waschen und kleinschneiden
    4. Reispasta nach Packungsanleitung kochen
    5. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin anschwitzen
    6. Mit Sahne ablöschen und diese einreduzieren lassen
    7. Die frischen Kräuter in die Soße geben und mit Salz und Pfeffer würzen
    8. Die heiße Reispasta in die Soße geben und mit dieser vermengen
    9. Parmesan in die Nudeln geben
    ZUCCHINISTREIFEN IN DIE SOßE GEBEN

    GUTEN APPETIT!

    REIS – ZUCCHINI – SPAGHETTI