• Salat

    SOMMERLICHER REISSALAT

    SOMMERLICHER REISSALAT

    Hier kommt mal wieder ein schneller, gesunder und leckerer Salat, den ihr wunderbar als MEALPREP verwenden könnt. Er ist sowohl lauwarm als auch kalt ein Genuss und passt in die Grillsaison … aber eigentlich auch ansonsten immer …!

    Durch die Kombi aus Reis, gebratenen Champignons und jeder Menge Grünzeug könnt ihr ihn als Hauptgericht essen, aber auch als Beilage verwenden. Ihr sehr … er ist ein echter „Allrounder“! Los geht´s mit dem Rezept:

    Zutaten (für 4 Portionen)

    • 200 g Basmatireis 
    • Gemüsebrühe 
    • 1 Knoblauchzehe 
    • 200 g braune Champignons 
    • 1 Frühlingszwiebel
    • 3 Eßl Kresse
    • Handvoll Petersilie 
    • 75 g Rucola
    • Öl zum Anbraten

    Für das Dressing:

    • 3 Eßl weißer Balsamico 
    • 7 Eßl Olivenöl 
    • Saft von 1 Limette 
    • Salz, frischer Pfeffer

    Anleitung

    1. Den Basmatireis in Gemüsebrühe kochen – leicht abkühlen lassen
    2. Knoblauch kleinschneiden, Champignons in Scheiben schneiden und beides in etwas Öl knusprig anbraten – zur Seite stellen
    3. Rucola und Kräuter ebenfalls kleinschneiden und zur Seite stellen
    4. Aus den Zutaten für das Dressing eine leckere Soße mixen
    5. Nun alle Zutaten zusammengeben, abschmecken  und lauwarm oder kalt genießen
    6. Guten Appetit
  • Aufstrich & Dip,  Salat

    HIMBEERDRESSING

    HIMBEERDRESSING

    Wir haben wieder einmal unendlich viele Himbeeren bei uns im Garten – und können uns wieder richtig die Bäuche damit vollschlagen.

    Abgesehen davon, dass Himbeeren einfach unglaublich lecker sind , sind sie auch aufgrund ihres niedrigen Zuckergehaltes kalorienarm … und diese Tatsache finde besonders ich natürlich großartig!

    In den letzten Jahren haben wir viel Marmelade gekocht. Das haben wir natürlich auch in diesem Jahr gemacht – aber es musste definitiv auch einmal eine andere Verwertung her! Daher habe ich euch hier ein leckeres Rezept für ein Himbeerdressing mitgebracht. Es passt ganz wunderbar zu einem lecker, leichten Sommersalat und gibt eurem Salat einen super fruchtigen Kick!

    Zutaten

    • 250 g Himbeeren
    • 1,5 Tl Honig
    • 1 Tl Zitronensaft
    • 2 Tl mittelscharfer Senf
    • 6 Eßl. mildes Olivenöl
    • 6 Eßl. weißer Balsamico
    • Salz
    • Pfeffer aus der Mühle

    Anleitung

    1. Gebt alle Zutaten in ein Mixgefäß und mixt das Ganze mit einem Stabmixer zu einem kräftigen Dressing
    2. Schmeckt das Dressing noch einmal mit Salz und Pfeffer ab
    3. Solltet ihr keine kleinen Himbeerkörner in eurem Dressing mögen, gebt Alles noch einmal kurz durch ein feines Sieb und es schmeckt noch feiner

  • Salat

    QUINOA – ZUCCHINI – SALAT

    QUINOA – ZUCCHINI – SALAT

    Wir hatten mal wieder richtig Heißhunger auf Quinoa und darüber hinaus hatte ich mal wieder richtig Lust etwas „Gescheites“ zum Mittag ins Büro mitzunehmen. Quinoa enthält sehr viel Eiweiß, Magnesium, Eisen und eine große Menge an ungesättigten Fettsäuren – ist somit also ein ganz wundervolles Nahrungsmittel! Ich freue mich immer, wenn wir abends etwas Schönes zaubern, dass sich dann auch wunderbar „eindosen“ und mit in Schule und an den Schreibtisch nehmen lässt. Ganz nach dem Motto „auch etwas Grün muss hinein“, wurde der Quinoa mit leckeren Zuchinistreifen und frischen Frühlingszwiebeln gemixt. Ein paar Erdnüsse für Optik und Geschmack haben den Salat abgerundet.

    Vielleicht ist er ja auch etwas für euren Arbeitsalltag?

    QUINOA – ZUCCHINI – SALAT

    Zutaten

    • 100 g Quinoa
    • 1 Zucchini
    • 2 Frühlingszwiebeln
    • 2 Limetten
    • 3 Eßl gesalzene Erdnüsse
    • 5 Eßl Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer
    • Gemüsebrühe

    Anleitung

    1. Quinoa in Gemüsebrühe kochen
    2. Zuchini in feine Streifen schneiden und in etwas Olivenöl leicht anbraten
    3. Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden und 1/3 zur Seite stellen
    4. Limetten auspressen und mit Olivenöl, Salz und Pfeffer zu einer Vinaigrette vermischen
    5. Die Komponenten (nur 2/3 der Frühlingszwiebeln) miteinander vermengen und mit Erdnüssen und den restlichen Frühlingszwiebelngarnieren
    6. Guten Appetit

  • Salat

    FRUCHTIGER – QUINOA – FELDSALAT

    Im Winter ist mir immer nach warmer Suppe, im Sommer nach einem schönen, bunten Salat oder etwas Leichtem, das uns die Sonne ins Haus holt. Vielleicht geht es euch ja auch so?!

    Als mir jetzt aber diese Kombination durch den Kopf gegangen ist war nun wirklich noch kein Sommer … aber die Sonne hat draußen so schön gestrahlt und der, wenn auch vielleicht etwas eingebildete, erste Frühlingsduft lag in der Luft und ist uns durchs Haus geweht ist. Daran wird es wohl gelegen haben, dass wir einfach etwas ganz Luftiges zaubern mussten.

    Die Kombination aus Salat, Frucht und Quinoa ist hierbei nicht nur etwas für den Gaumen, sondern unter Garantie auch etwas fürs Auge – und das isst ja bekanntlich mit!

    Zutaten

    • 50 g Quinoa
    • 2 Orangen
    • ½ Granatapfel
    • 150 g Feldsalat
    • 1 Frühlingszwiebel
    • 3 Eßl. Edamame
    • 5 Eßl Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer
    • Gemüsebrühe

    Anleitung

    1. Quinoa in etwas Gemüsebrühe nach Packungsanleitung kochen. Sobald dieser gar ist, abgießen und zur Seite stellen
    2. Feldsalat waschen, Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und den Granatapfel entkernen
    3. 1,5 Orangen auspressen und aus 0,5 Orange das Fruchtfleisch entfernen und in kleine Würfel schneiden
    4. Aus dem Olivenöl, dem Orangensaft, den Frühlingszwiebeln, Salz und Pfeffer ein leckeres Dressing herstellen.
    5. Dressing mit dem Feldsalat vermischen und den Quinoa sowie die Granatapfelkerne, die Edamame und die Orangenstücke hinzugeben. Das Ganze kurz ziehen lassen
    6. Guten Appetit!