• Aufstrich & Dip

    EDAMAME PESTO

    EDAMAME PESTO

    Edamame sind einfach großartig! Wann immer ich mir eine Bowl mache, müssen einfach diese genialen Sojabohnen hinein. Ich weiß noch, dass eine Freundin mir vor ein paar Jahren eine Portion Edamame bei einem Restaurantbesuch bestellt hat und ich so gar nicht wusste, was ich damit machen soll. Sie kamen in der Schale und leicht gesalzen zu uns an den Tisch und ich musste erst einmal lernen, sie aus der Schale zu „zutscheln“! Seitdem sind wir dicke Freunde und sie sind aus meinem Speiseplan nicht mehr wegzudenken! Sie schmecken einfach so schön nussig und knackig, sind reich an Eiweiß, Omega -3- Fettsäuren und Vitaminen und sind somit wirklich eine Bereicherung auf dem Teller.

    Diesmal habe ich mir gedacht, dass ich doch auch noch einmal etwas anderes mit meinen geliebten Sojabohnen zaubern sollte. Entstanden ist ein knackig, leckeres Pesto, das ihr aber auch ohne Probleme (ich habe extra den Selbstversuch gestartet…) auf euer Frühstücksbrot streichen könnt.

    Guten Appetit!

    Zutaten

    • 250 g Edamame (TK)
    • 1 Knoblauchzehe
    • 80 ml Olivenöl
    • Spritzer Limette (oder Zitrone)
    • Handvoll frische Kräuter (Schnittlauch, Petersilie, Minze)
    • 50 g Parmesan
    • 25 g Sonnenblumenkerne
    • 25 g Cashewkerne
    • 200 ml Gemüsebrühe 
    • Salz

    Anleitung

    1. Die Edamame kurz in Gemüsebrühe blanchieren (die Gemüsebrühe solltet ihr auffangen)
    2. Alle Zutaten in eine Küchenmaschine geben und bis zur gewünschten Konsistenz zerkleinern und vermischen
    3. Sollte es euch noch nicht sämig genug sein, gebt einfach ein wenig von der aufgefangenen Brühe mit hinein