Asiatisch

SÜßKARTOFFEL – KICHERERBSEN – CURRY

SÜßKARTOFFEL – KICHERERBSEN – CURRY

Vor einigen Jahren waren wir für einen längeren Urlaub in Thailand. Ein für mich noch heute wunderbarer Urlaub und der Blick in eine andere Welt.

Die Kultur, die freundlichen und oftmals so in sich ruhenden Menschen (ich wünschte ich könnte das auch) und natürlich nicht zuletzt auch die fantastische Küche haben wir damals sehr genossen. Die vielen frischen Zutaten, die ganz unterschiedlichen und teilweise fremden Gerüche, der Hauch von Kokos … es war einfach ganz fantastisch!

Seit diesem Moment an war der Curry – Fan in mir geboren. Ich weiß noch, dass ich mir direkt nach dem Urlaub einen Reiskocher angeschafft und ganz Frankfurt nach den besten Asia – Läden abgesucht habe. Heute habe ich mein Lieblingsgeschäft, in das wir leider viel zu selten gehen (müssen wir unbedingt wieder machen)!

In diesem Rezept findet ihr eine Kombination, die eigentlich immer geht: Süßkartoffel und Kichererbsen! Ich liebe diese Kombi einfach sehr!

* Das Rezept enthält Werbung für Reishunger*

Zutaten

  • 1 Eßl Sesamöl
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Eßl Tomatenmark
  • 1 Pck gelbe Currypaste von Reishunger
  • (hier könnt ihr variieren, je nachdem wie scharf ihr es mögt)
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 400 g Süßkartoffel
  • 200 g Kichererbsen aus der Dose
  • 1 Tl Fischsoße
  • 100 g Tofu
  • 1 Handvoll Zuckerschoten
  • 5 braune Champignons
  • 1 Möhre
  • 300 g Basmatireis
  • Sprossen und Koriander nach Geschmack

Anleitung

  1. Basmatireis kochen
  2. Sesamöl erhitzen
  3. Zwiebel und Knoblauch kleinschneiden und andünsten
  4. Tomatenmark hinzugeben
  5. Kokosmilch und Fischsauce hinzugeben und Currypaste einrühren
  6. Kleingeschnittene Süßkartoffel, Möhre und Kichererbsen hinzugeben und köcheln lassen
  7. Mit Limette, Koriander und Sprossen verfeinern
  8. Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.