Herzhafte Muffins

KÜRBIS BUTTERMILCH MUFFINS

KÜRBIS BUTTERMILCH MUFFINS

Ich finde, dass es im Herbst einfach jede Menge Rezepte mit Kürbis geben muss … ich liebe ihn einfach und nehme fast ausschließlich den Hokkaido! Schnell und einfach ist er … muss nicht geschält werden, ist intensiv im Geschmack und zu Allem bereit! Egal ob in Suppe, Eintopf, Auflauf oder auch im Muffin. Er schmeckt einfach in jeder Kombination!

Da ich ja bekanntlich ein großer Fan von Meal Prep bin, kann auch dieser leckere Muffin noch am nächsten Tag im Büro, auf der Arbeit oder in der Schule gegessen werden. Am ersten Tag noch warm und in Kombi mit einer leckeren Joghurt – Soße verspeist, schmeckt er am nächsten Tag auch kalt und ohne jegliche Beilage. Durch die verbackene Buttermilch und den Kürbis ist der Muffin auch einen Tag später noch richtig schön saftig und ein Genuss in jeder Box!

Guten Appetit!

Zutaten

Für ca. 12 große Muffins

  • 80 g Sonnenblumenkerne
  • 200 g Sonnenblumenmehl
  • 200 g Mehlmischung (gf)
  • 1 Möhre
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Kürbis
  • 1Ei
  • 100 g Gouda gerieben
  • 1,5 Tl Salz
  • 350 ml Buttermilch
  • 1 Pck Backpulver

Anleitung

  1. Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen
  2. Sonnenblumenkerne anrösten und leicht zerstoßen
  3. Möhre, Zwiebel und Karotte mit dem Mixer zerkleinern
  4. Mehl und Backpulver vermischen
  5. Kürbiskerne, Gemüse, Buttermilch und Gouda vermischen und das Mehl in Etappen dazugeben
  6. Mit einem Löffel vermengen
  7. Salzen
  8. Den Teig in Muffinförmchen geben und für 20 Minuten backen
  9. Guten Appetit!

KÜRBIS BUTTERMILCH MUFFINS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.