Snack,  Süßes

BIRNEN – ZIMT – POFFERTJES

BIRNEN – ZIMT – POFFERTJES

Manchmal entstehen Rezepte durch Zufall – oder sagen wir zumindest nicht geplant. Oder sie entstehen, weil eine Verkettung von Ereignissen und Gedanken sie einfach entstehen lassen.

Ok … ich gebe zu, dass das jetzt vielleicht etwas poetisch klingt, aber eigentlich gar nicht so poetisch war! Vielmehr hatten wir, an einem Sonntagnachmittag im November, unverhofft einen großen Eimer Birnen aus Nachbars Garten geschenkt bekommen und wussten gar nicht so genau, was wir jetzt Leckeres mit ihnen anstellen sollten. Gleichzeitig hatten wir gerade an diesem Sonntag beim Frühstück in Erinnerungen geschwelgt und darüber gesprochen, dass wir Großen früher als Kinder oftmals Poffertjes auf dem Weihnachtsmarkt – mit möglichst viel Puderzucker und einem leckeren Kinderpunsch – gegessen haben. Wie sich herausstellte, hatten unsere Kinder aber noch nie etwas von diesen Poffertjes gehört, geschweige denn hatten sie sie jemals gegessen.

So entstand also relativ spontan die Idee, Poffertjes für den Sonntagskaffee zu backen. Aus Mangel an einer extra dafür vorgesehenen Poffertjes – Pfanne musste bei uns das Quarkbällchen – Eisen herhalten. Daher spreche ich im Rezept auch von einem ebensolchen Eisen. Und darüber hinaus sind unsere Poffertjes ein klein wenig größer geworden als die vom Weihnachtsmarkt bekannten Leckereien! Wer aber eine Pfanne für Poffertjes zuhause hat ist natürlich bestens ausgestattet und muss keine Alternative zur Hand nehmen.

Viel Spaß beim ausprobieren!

Zutaten für den Teig (ca. 30 Poffertjes)

  • 160 g Reismehl
  • 160 g Birne ohne Schale
  • 1 Ei
  • 2 EL PflanzenöI
  • 3 El Joghurt 1,5 %
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 El Reissirup
  • 50 g Erythit (alternativ natürlich gerne auch Birkenzucker oder herkömmlicher Zucker)
  • 1 Pck Backpulver
  • 1/2 TL Zimt
  • Optional: Pulverisiertes Erythrit oder Puderzucker als Topping

Nährwerte (1 Portion a 3 Stück)

116 kcal; E: 2,1 g; K: 28 g; F: 3,8 g

Anleitung

  1. Quarkbällchen – Eisen vorwärmen und leicht fetten
  2. Die Birne reiben
  3. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen
  4. Eier, Erythrit, Zimt, Vanillezucker und Reissirup mit einem Rührgerät vermischen und das Mehl in Etappen dazugeben
  5. Mit einem Esslöffel kleine Portionen des Teigs in das Eisen füllen und die Poffertjes ausbacken
  6. Wer mag, streut noch pulverisiertes Erythrit oder Puderzucker über die Poffertjes
  7. Warm genießen!
BIRNEN – ZIMT – POFFERTJES

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.