Pizza & Quiche

KÜRBISQUICHE MIT ROTEN ZWIEBELN UND CRANBERRIES


GF KÜRBISQUICHE MIT ROTEN ZWIEBELN UND CRANBERRIES

Kennt ihr das? Manchmal hat man ein paar wunderschöne und farbenfrohe Zutaten und man weiß, dass man sie einfach zusammenbringen muss! In diesem Fall hatte ich frische Cranberries und Kürbis und sie haben einfach so schön geleuchtet. Ganz oft laufe ich durch den Supermarkt und lasse mich von den ganzen Leckereien inspirieren (man kann auch sagen zum Kauf verführen…)!

Ehrlich gesagt bin ich mit frischen Cranberries nicht unbedingt vertraut. In getrockneter Form kommen sie bei mir das ein oder andere Mal gerne ins Müsli oder auf den Chia – Pudding. Frisch waren sie in diesem Fall aber fast Neuland für mich! Ich war ganz schön überrascht wie sauer sie eigentlich sind und hatte tierisch Lust sie in ein herzhaftes Gericht „zu packen“!

Da ich sowieso mal wieder Lust auf eine Quiche hatte, war die Kombination aus Allem die logische Konsequenz!

GF KÜRBISQUICHE MIT ROTEN ZWIEBELN UND CRANBERRIES

Zutaten

Für den Teig

  • 125 g Buchweizenmehl
  • 100 g gf Mehlmischung
  • ½ Tl Xanthan
  • 125 g Butter
  • 3 Eßl Wasser
  • 1 Ei

Für den Belag

  • 3 Eier
  • 200 ml Sahne
  • 80 g Gouda
  • 1 rote Zwiebel
  • 50 ml Schmand
  • 100 g Kürbis in Streifen
  • 1 Handvoll Cranberries
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitung

  1. Gebt alle Zutaten für den Teig nacheinander in die Küchenmaschine und verarbeitet sie zu einem homogenen Teig
  2. Den Teig in eine Quicheform geben und zur Seite stellen
  3. Aus Eier, Sahne, Gouda, Schmand, Salz und Pfeffer eine Masse herstellen und über den Teig geben
  4. Das Ganze mit Kürbis und Zwiebelstreifen sowie den Cranberries belegen und
  5. Bei 180 Grad Umluft 40 Minuten backen
  6. Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.