Snack

VEGETARISCHE NUGGETS

VEGETARISCHE NUGGETS

Fastfood … oder doch eher Fingerfood? Auf jeden Fall einfach nur LECKER, diese vegetarischen Nuggets!

Ich selbst esse in letzter Zeit so gut wie kein Fleisch mehr. Meine Jungs aber noch immer sehr gerne und das ist auch total in Ordnung. Trotzdem probiere ich nun immer mehr Alternativen zu bisher (Fleisch-) Bekanntem aus – und setze das den Jungs natürlich auch testweise vor. Gerade der Große (und er ist eigentlich ein mega Fleischfan) wagt sich gerne an neue Kreationen heran, während der Mini doch eher skeptisch ist und das eine oder andere Mal eher dankend ablehnt…!

In diesem Nugget – Fall waren die Jungs, die schwer mit wilden Spielen beschäftigt waren, nicht darin eingeweiht, was in der Küche gerade passiert. Fertig gebrutzelt und bereits den Selbsttest durchlaufen, habe ich die Nuggets den Kids zum Testessen präsentiert (ich gebe zu, dass auch ein leckerer Tomatenketchup zum Tunken auf dem Tisch stand). Was soll ich sagen – sie haben sich auf die Nuggets gestürzt! Der eine dachte, dass es sich dabei um Fischstäbchen handelte, der andere hatte auf Chicken Nuggets spekuliert! Weit gefehlt!

Die krossen Tofu – Stäbchen waren schneller weg als ich gucken konnte und ich musste versprechen, dass es sie bald wieder gibt!

Ich freue mich, wenn ihr sie auch einmal ausprobiert – Guten Appetit!

Zutaten (für ca. 10 Nuggets)

  • 250 g Tofu
  • 6 Eßl Sojasoße gf
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 2 Eier
  • 150 g Cornflakes gf
  • 3 Eßl Sesam
  • Pflanzenöl

Anleitung

  1. Tofu in längliche Stücke schneiden (ca. 2 cm dick)
  2. Sojasoße und Knoblauchpulver vermischen und den Tofu marinieren
  3. Das Ganze ca. 30 Minuten ziehen lassen
  4. Eier aufschlagen und verquirlen und Tofustücke hineingeben
  5. Cornflakes zerbröseln, Sesam hinzugeben und Tofu darin wenden
  6. Öl in der Pfanne erhitzen und Tofustücke darin kross braten
  7. Dazu einen leckeren Ketchup oder einen frischen Kräuterdip reichen
EIER, MARINIERTER TOFU UND
CORNFLAKES MIT SESAM
TOFUSTÜCKE IN CORNFLAKES

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.