Suppe & Eintopf

Frische Erbsensuppe

FRISCHE ERBSENSUPPE

Ich kann gar nicht genau sagen, wann sie begonnen hat – die Gemüseliebe! Früher war ich nicht wirklich ein großer Gemüsefan. Ich kann nicht einmal sagen, von was ich essenstechnisch überhaupt ein Verfechter war…

Vielleicht kennt ihr das auch!? Inzwischen geht es mir nämlich so, dass ich fast so eine Art Entzugserscheinung bekomme, wenn nichts Frisches auf meinem Teller landet. Mir ist dieses Phänomen vor einigen Jahren in einem Urlaub aufgefallen, in dem wir keine Küche hatten und nicht wirklich auf unsere Ernährung achten konnten. Mir ging es im Verlaufe des Urlaubes tatsächlich schlecht und die Sehnsucht nach frischem Gemüse und einem guten Vollkornbrot stieg in diesen Tagen ins Unermessliche!

Warum fällt mir das gerade ein, als ich das Rezept für diese frische Erbsensuppe aufschreiben will? Ich weiß es nicht. Vielleicht, weil sie mit so wenigen Zutaten auskommt und fast ausschließlich aus frischen Erbsen besteht, dass man annehmen könnte, sie schmecke langweilig und es fehle etwas!

Aber dem ist nicht so! Sie ist eine absolute, frische Geschmacksexplosion und einfach nur lecker! Probiert es aus!

Frische Erbsensuppe

Zutaten

  • 500 g gefrorene Erbsen 
  • 500 ml Gemüsebrühe 
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Zwiebel 
  • Öl zum Anbraten 
  • Salz

Anleitung

  1. Zwiebel und Knoblauch zerkleinern und in Öl andünsten
  2. Mit Gemüsebrühe aufgießen und Erbsen zugeben
  3. 15 Minuten kochen und im Anschluss pürieren
  4. Bei Bedarf mit Salz abschmecken
  5. Guten Appetit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.